Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Dienstag, 17. Oktober 2017

Fortschritte ...

... kann ich im Bernina Triangle QAL verzeichnen.
 
Mittlerweile ist Block 4 online und ich bin tatsächlich auf dem Laufenden:
 
Dieses Mal wurde auf Papier genäht.
Ist eigentlich nicht meine Lieblingsdisziplin,
aber die Anleitung von Brigitte Heitland hat mich überzeugt.
Und siehe da,
es ist gut geworden.
 
Bis jetzt befinden sich also in meiner
Triangle-"Projektbox" (= Schuhkarton 😊)
 
 
die Blöckchen 1 bis 4 in der vorgegebenen Anzahl.
 
Mal sehen, mit welcher Technik es nun (am Samstag schon) weitergeht.
 
Euch allen noch eine schöne Woche,
genießt die Herbstsonne
und lasst es euch gutgehen.
 



Donnerstag, 12. Oktober 2017

Neu im Schrank ....

.... Shirt "MARA".

Sozusagen ein Shirt mit einer Geschichte 😊.

1. Kapitel:
Kauf eines Jerseyrestes auf der Kreativa in Frankfurt im letzten November.
"Kenny Schwalben" in mint - wollte ich unbedingt haben!
War aber viel zu wenig für ein Shirt in meiner Größe
Beistoff im Internet bestellen habe ich mich nicht getraut,
denn mint ist ja nicht immer mint.

2. Kapitel:
Stoffmarkt in Koblenz Anfang April.
Ich finde den passenden Unijersey - in mint!
(Stoffpröbchen hatte ich schlauerweise dabei!)

3. Kapitel:
Jetzt ist Oktober - Zeit für lange Ärmel.
In meinem mittlerweile recht großen Fundus an Schnittmustern findet sich ein Pulli.
Der sollte es sein!
Leider war er es dann nicht:
Nachdem ich Rücken und Vorderteil schon zugeschnitten und probeweise zusammen-
genäht hatte, kam das "bäh":
der Halsausschnitt viel zu weit (für meinen Geschmack),
der Ärmelansatz saß nicht an der Schulter, sondern viel zu tief.

4. Kapitel:
Denkpause!

5. Kapitel:
Erneute Suche nach einem Schnitt, der auf die schon geschnittenen Teile passt.
Und siehe da:
"Mara" von Farbenmix passte!
"Jubel"

6. Kapitel:
enthält Fotos und "Spuren von Stolz"



Die Farben sind nicht so optimal dargestellt,
die Zierknöpfe sind nicht so grün, sondern passen hervorragend zum mint.

Der Kragen ist fantastisch - so liebe ich das,
warm und doch nicht so eng wie ein Rollkragen.

Den Schnitt mag ich 👍!
Und den Beitrag verlinke ich heute mal wieder zu RUMS,
denn es ist Donnerstag.

Euch allen ein schönes Wochenende
und herzliche Grüße in die Runde








Samstag, 30. September 2017

September-Rückblick

Puh - ich habe den ganzen September nichts gepostet.
Na ja, der Grund ist, dass ich fast den ganzen September im Urlaub war.
Und Urlaub bedeutet auch:
nur ganz wenig Internet.
Trotzdem habe ich ein paar Fotos auf Instagram verbreitet und so kann ich wenigstens einen kleinen Rückblick machen:


1. Gleich am Monatsanfang sind einige Kärtchen entstanden.
Das "Malen" mit der Näh-Ma und klitzekleinen Stoffrestchen macht richtig Laune.

2. Meine herbstliche Tischdeko - genau wie letztes Jahr, aber ich mag das Arrangement immer noch.

3. Hauptfortbewegungsmittel im September! Fast drei Wochen waren wir mit dem Motorrad durch die fränkische Schweiz, durch Tschechien und in Südtirol unterwegs (leider war es nicht immer so sonnig, wie auf diesem Foto).

4. Dieser kleine Kerl ist ziemlich groß - bestimmt 7-8 cm - und wohnt im Terrarium

5. + 6. Die ersten Näharbeiten nach dem Heimkommen waren Block 2 und 3 vom 
Bernina-triangle-quilt-along. Jetzt bin ich wieder auf dem laufenden.

7. Auch was kreatives: Die Wochenanzeiger falte ich zu Biomüll-Abfalltüten und der Zeitungsstapel, der sich während des Urlaubs angesammelt hat, hat sich in einen Tütenstapel verwandelt.

So, morgen starten wir also schon in den Oktober!
Und wenn nix dazwischen kommt,
kann ich schon bald wieder was kleines Fertiges passend zum Herbst zeigen.

Bis dahin euch allen eine gute Zeit
und ein schönes Wochenende!
Vielleicht hat der eine oder die andere ja auch einen Brückentag am Montag
und kann es richtig ausnutzen.



Nachtrag: Da ich gerade die Monats-Collagen-Aktion von "Erfreulichkeiten" entdeckt habe, verlinke ich diesen Post mal dorthin 😊

Donnerstag, 31. August 2017

Ende August.....

..... haben wir heute schon!
Da ist ja schon wieder ein Rückblick fällig *seufz*.

Und so sieht er aus:
Fotos 1 und 4: ich mache beim neuen Quilt-Along bei Bernina mit, und zwar in orange.
Foto 2: Herbstnebel über der Festung Ehrenbreitstein.
Foto 3: Auf der Suche nach einer "Location" für die Fotos vom Quilt auf
Foto 5: "Walk in the Park", hier noch gefaltet auf der Coach
Foto 6: Keep smiling!


Ich hoffe, ihr hattet einen schönen August und
ich wünsche euch einen ebenso schönen September 

Montag, 28. August 2017

Eine Einladung ...

                                      ... zu einem
Spaziergang im Park

möchte ich euch heute gerne überbringen.

Leider nur virtuell, doch ich hoffe, es gefällt euch ebenso wie mir,
(bzw. uns) denn mein bester "Quilthalter" und ich hatten Spaß beim 
Fotoshooting im

Hier findet gerade die Ausstellung "Unter freiem Himmel"
statt.


Und die sollte Kulisse werden für meinen neuen Tischdeckenquilt

Könnt ihr den eingequilteten Namen lesen?
Richtig: "Walk in the Park".



Denn das war die sofortige Assoziation, als ich das Muster ausprobierte:
Ein 5-inch-Charm-Päckchen mit dem schönen Namen "Good Karma" von Moda(gekauft auf der Nadelwelt) für die Blumenbeete, 1 inch breite grüne Streifchen für die Hecken und
2 inch breite Streifen in weiß für die Wege,
alles mit geraden Quiltlinien ordentlich "geharkt" und im Nahtschatten voneinander getrennt.




Und jetzt: hinein in den Park!





Ich könnte noch eine Menge anderer Fotos zeigen,
doch ich glaube, das reicht! Nicht wahr 😙?

Danke für's Lesen und Gucken
und euch allen eine schöne Woche


Dienstag, 1. August 2017

Bernina Triangle QAL

Mein erster Quilt-Along!
Und dann auch noch bei Bernina,
doch ich glaube, meine Pfaff darf schafft das auch!




Für eventuelle "Nichtwisser":
ein "Quilt-Along" ist ein Projekt, das Stück für Stück in kleinen Salamischeiben
präsentiert wird und bei dem man dann jeweils die Monatsaufgabe mitmachen kann.
Dieser hier läuft 13 Monate, also bis September 2018.

Unschwer zu erkennen: Es geht um Dreiecke.
Das Layout ist frisch und modern, aber BLAU ist ja nun mal nicht meine (Patch-)Farbe,
also musste ich schweren Herzens *lach* was anderes besorgen:


"Ten shades of orange" und als Kontrast (natürlich) grün 💚
(zusammengestellt aus dem hervorragenden Sortiment von "Fadengerade" bei DaWanda)

Und jetzt warte ich füßescharrend auf den 1. Anleitungsteil.
🙏🙏🙏

Liebe Grüße in die Runde -
und vielleicht macht ja noch jemand mit?



Montag, 31. Juli 2017

Bye, Bye July!

Whaaaa  - schon wieder Monatsrückblick !

Momentan scheine ich eh nur am Monatsende zu posten.
Da steckt aber kein System dahinter,
das passt halt grad so.

Tja, dann schaut mal die Instagram-Monatscollage an:




Nein, noch nicht auf das große Bild schauen,
wir beginnen mit den kleinen!
1. Kettennähen für Farbe an einem verregneten Samstag
2. Noch ein Farbtupfer - mein Geranienbäumchen
3. Bunt ist Trumpf - Hexies nähen, ausnahmsweise auf der Terrasse
4. Grüne Chrysanthemen - finde ich sehr elegant
5. mein "Vasenkerlchen" - macht richtig gute Laune
6. Regen, Regen, Regen - der schöne rote Schirm macht trotzdem keine gute Laune
7. der Kreis schließt sich - die Teilchen von Bild 1 habe sich gefunden.

Tja - und jetzt das große Foto:
Hochzeit in der Familie!
Der Brautstrauß wurde vom Bräutigam gepflückt und gebunden!
Hach .....
💚💚💚💘💘💘💚💚💚


Euch allen eine schöne Woche!