Herzlich willkommen!
Schaut euch um und kommt doch mal wieder vorbei.
Ich freue mich!

Sonntag, 30. April 2017

April, April ....

du warst ganz schön launisch.
Tolle Sonnentage, eisige Nächte,
alles war dabei.
Aber da jetzt deine letzten Stündlein angebrochen sind,
wird es Zeit für den Monatsrückblick.
1. Die Kirschen blühen draußen und drinnen 
2. Mit dem Motorrad hoch über dem Rhein 
3.  Stoffmarktbeute
4.  wenns denn sein muss 😉
5. soviel Farbe zuviel
6. it's cold outside ⛄️
7. ein scrappy Kärtchen, so zwischendurch entstanden 
8. Heute: ich sehe gelb!

Und nun:
"Komm, lieber Mai ... "

Ich wünsche euch einen schönen Maifeiertag
Rosi 

Mittwoch, 26. April 2017

Verlosung bei mausimom

Da mache ich doch gerne mit, 
denn Mausimom werkelt wunderschöne Dinge!

Schaut doch mal bei ihr rein!

Liebe Grüße in die Runde
Rosi 

Mittwoch, 19. April 2017

Allerbestes Nähwetter ....


.... herrschte ja während der Ostertage überall in Deutschland.
Und so habe auch ich - wie so viele andere auch -
ein wenig die Nähmaschine gequält in Gang gehalten
und so vor mich hin gestichelt.

Es ist nichts großes entstanden.
Ein paar neue Topflappen durfte in die Geschenkekiste einziehen,

denn ein anderes Paar hat mich, als Osterei sozusagen, verlassen.
Und die Lücke muss ja wieder gefüllt werden.
ToLa's find ich übrigens gut:
- neues ausprobieren,
- schnell gemacht
- gern gesehen und genommen!

(Diese hier habe ich mit den passenden Tischsets verschenkt!)

Am 366-Tage-Quilt vom letzten Jahr habe ich ein weiteres Teil gequiltet.

Hier hinke ich ein wenig hinter meinem (eigenen!) Plan her,
aber Teil 4 ist fertig und Teil 5 immerhin schon geheftet.
Also geht es langsam voran.

Mein Granny-Square-Ufo hat auch 3 neue Teilchen bekommen,
einmal quer durch die Restekiste.

Die wird aber trotzdem nicht leerer!
Aber wem sag ich das 😏?


Nun möchte ich aber noch herzlich meine neuen Follower Bente (I like to quilt) und Marie 
(Nadel, Garn und ein Tässchen Tee) begrüßen. Ich freue mich sehr, dass ihr hier seid und wünsche euch viel Freude.

Euch allen herzliche Grüße,
genießt die Sonne, wenn sie scheint,
dreht dem Regen eine lange Nase,
und steckt dem Schnee die Zunge raus!


Mittwoch, 5. April 2017

Glühwürmchen's Soloflug ....

..... so heißt mein neuer (kleiner) Wandquilt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Patchwork-Gilde
und ihr Wochenthema in der Kalenderwoche 10
"Schmetterlinge", mit dem sie mich quasi angestupst haben.

"Hm, da hab' ich doch was!"

Bereits im letzten Jahr (*schäm*) habe ich nach der Anleitung von 
Elisabeth Hartmann einen Schmetterling
- naja, ein "Firefly" = Glühwürmchen -
als Probeblock genäht.
Einfach um zu sehen, wie groß das wird.

Schon eine ungewöhnliche Größe: 30" x 12" inch (ca. 75 x 30 cm)
Genäht, schön zusammengefaltet und erstmal auf die Seite gelegt 😉.

Und dann am 10. März wieder ausgegraben.
"Sieht ja eigentlich ganz frühlingshaft aus und im Esszimmer ist eh eine Wand frei..."
Also, ran das Teil und eingepasst in eine grüne Wiese.


Nun ist es ein Stückchen gewachsen auf 39"x23" inch (100 x 59 cm);
ziemlich perfekt für die Wand.

Nächste Frage: "Wie quilten?"
Nachdem ich die ersten geraden Linien gezogen hatte,
habe ich sie auch direkt wieder aufgetrennt.
"Nee, gefällt mir nicht!"
Im Endeffekt habe ich dann mehr gemalt als ein "normales" Quiltmuster benutzt:
Jede Linie ist zweimal übernäht und kommt so ziemlich plastisch daher.


Damit beide Flügel gleich werden, habe ich über Butterbrotpapier genäht.
Anschließend noch ein paar FMQ-Mini-Schmetterlinge an die Seiten
und 
feddisch!

Jetzt bin ich stolz und froh über unseren neuen Blickfang an der gelben Wand!

Ich danke euch für's Durchhalten bis hierher,
und wünsche euch schöne sonnige Tage
bis zu meinem nächsten "Roman"
😊